+41 34 432 30 60

Rechnungskontrolle

Rechnungskontrolle

Wie liest man eine TARMED-Rechnung

Seit dem 01.01.2005 gilt für einige Leistungserbringer (z.B. Ärzte) das Abrechnungssystem «TARMED». Dieses System bringt für die Krankenkassen mehr Transparenz, wobei die Rechnungen von den Patienten meist nicht recht nachvollziehbar sind. Im untenstehenden pdf-Dokument erhalten Sie einige Informationen und Beschreibungen einer TARMED-Rechnung, damit auch Sie einige Punkte kontrollieren können.



Das können nur Sie kontrollieren!

Konsultationen

Konsultationen zeigen auf, wie lange eine Behandlung gedauert hat. Die Behandlungsdauer wird pro 5 Minuten abgerechnet, also pro 5 Minuten Behandlung eine Konsultation. In der Regel setzt sich eine Behandlung aus einer «ersten», beliebig vielen «weiteren» und einer «letzten» Konsultation zusammen. Die «erste» und die «letzte» Konsultation dürfen pro Behandlungsdatum nur einmal aufgeführt werden. Die dazwischen aufgeführten «weiteren» Konsultationen werden je nach Dauer der Behandlung mehrmals aufgeführt, hierbei achten Sie bitte auf die Kolonne «Anzahl». Bitte zählen Sie die Anzahl der Konsultationen zusammen und rechnen diese also mal 5 Minuten. Dies sollte nun der Behandlungsdauer entsprechen. Sollte dies nicht der Fall sein, dann sprechen Sie mit dem Rechnungssteller über diese Rechnung oder informieren Sie uns, denn diesen Vergleich können nur Sie machen.

Notfall-Pauschale

Notfall-Pauschalen sind Zuschläge, die zum Beispiel ein Arzt bei einem Notfall verrechnen darf. Doch damit eine Notfall-Pauschale gerechtfertigt ist, darf der Behandlung kein Aufenthalt Wartezimmer vorausgehen, die Behandlung muss also umgehend geschehen.
Bitte prüfen Sie bei einer Notfallpauschale, ob dieser Punkt erfüllt ist. Falls dies nicht der Fall sein sollte, bitten wir Sie, dies mit dem Rechnungssteller zu besprechen oder andernfalls mit uns Kontakt aufzunehmen.

Medikamente

Auf einer TARMED-Rechnung sind nebst den ärztlichen Leistungen auch die Medikamente aufgeführt. Wir, die Sumiswalder, können wohl nachschlagen, ob das aufgeführte Medikament eine Pflichtleistung ist. Aber ob Sie das Medikament wirklich vom Arzt erhalten haben, das können nur Sie alleine bestätigen. Deshalb bitten wir Sie, die Rechnung Ihres Arztes durchzugehen und zu prüfen, ob Sie die aufgeführten Medikamente wirklich erhalten haben. Dabei ist es genau so wichtig, die Menge (Kolonne «Anzahl») zu prüfen. Sollte die Rechnung nicht korrekt sein, so bitten wir Sie, die Unklarheiten mit dem Rechnungssteller zu besprechen oder uns zu kontaktieren.

Kontakt

Sumiswalder Krankenkasse
Spitalstrasse 47
3454 Sumiswald

Tel. +41 34 432 30 60
Fax +41 34 432 30 61

Agentur Langnau
Schlossstrasse 1
3550 Langnau

Tel. +41 34 409 30 40
Fax +41 34 409 30 41

So finden Sie uns
Hauptsitz Sumiswald
Agentur Langnau
Erreichbarkeit

Telefon

Mo-Do     08:00-12:00     13:00-17:00
Fr 08:00-12:00 13:00-16:30

 

Schalter (Sumiswald & Langnau)

Mo-Do     08:00-12:00     13:30-17:00
Fr 08:00-12:00 13:30-16:30

 

Erreichbarkeit per e-Mail - 365 Tage im Jahr

Fax-Nummer vertrauensärztlicher Dienst für Ärzte und Spitäler: +41 34 432 30 90

Telefonnummer sumis24 - Bei medizinischen Notfällen - 365 Tage im Jahr: +41 800 78647 24

Copyright © Sumiswalder